forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht forum.causa-nostra.com
Forum Causa Nostra
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Vril oder Haunebu fILM?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Vril- und Haunebu-Geräte
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VRIL1922



Anmeldedatum: 19.05.2009
Beiträge: 249
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 07.04.2018, 14:53    Titel: Vril oder Haunebu fILM? Antworten mit Zitat

Liebe freunde von der CN
Gibt es euer wissen Film Material über einen Testflug der Vril oder Haunebu
Wie diese hir,könnte es echt sein
http://brd-schwindel.ru/haunebu-flugscheibe-testflug-1939/

würde mich über eine Antwort freuen
grüße VRIL1922
_________________
„Das Schnellste von allem was fliegt, ist der Gedanke".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diskutator



Anmeldedatum: 09.09.2017
Beiträge: 17
Wohnort: Fernost

BeitragVerfasst am: 03.06.2018, 10:02    Titel: Antworten mit Zitat

hi vril1922
Netter Link. Sieht wirklich alt aus, aber man sieht leider keine Details davon. Aber haben die wirklich, Tests in Wohngebieten gemacht? Damals 1939 war doch noch kein Krieg. Und so geheim kann ein Wohngebiettest nicht sein (es sei denn es war in ner art Kaserne).
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Diskutator



Anmeldedatum: 09.09.2017
Beiträge: 17
Wohnort: Fernost

BeitragVerfasst am: 06.06.2018, 04:06    Titel: Antworten mit Zitat

Noch was auf dem Video, auf das mich mein Student hinwies:
1. Das kann eigentlich kein Haunebu sein, das Ding hier ist ein paar Jahre zu frueh.
2. Da sieht man rauch oder so abwechselnd von verschiedenen Stellen rauskommen. Da ab 1939 Jetantriebe zur verfuegung standen, kann das ein jetbasierender senkrechtstarter sein. Da das Ding auch sehr schaukelt wurde es ggf. dann eingestampft.
--> Habe 4 rauchschwadenemmissionsstellen gezaehlt, das weist auf 4 Jetantriebe hin. Das Teil muss irrsinnig teuer gewesen sein.
--> Man kann sich denken, dass das mit einem vorwaertstrieb durch seitliches Kippen sehr lahm und zudem Fehleranfaellig und extrem Treibstoffintensiv gewesen sein muss!
--> Kolibrihelikopter waren da einfacher, kleiner, zuverlaessiger und hatten ne hoehere Reichweite. Nicht zu vergessen mehr als 4x geneingere stueckkosten.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VRIL1922



Anmeldedatum: 19.05.2009
Beiträge: 249
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 06.06.2018, 11:15    Titel: Vril- und Haunebu-Geräte Antworten mit Zitat

JA DA KÖNNTEST DU RECHT HABEN
Die Vril-Geselschaft hat ja die Entwicklung der Haunebu an die SS
weiter gegeben es ist ja nicht alles bekannt was sie für versuche gemacht
haben,und wenn doch dann werden die Leute es nicht alles in die Welt posaunen
_________________
„Das Schnellste von allem was fliegt, ist der Gedanke".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Vril- und Haunebu-Geräte Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de