forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht forum.causa-nostra.com
Forum Causa Nostra
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Eine deutsche Reichs-Münze aus der Zukunft?

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Was wäre, wenn...
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VRIL1922



Anmeldedatum: 19.05.2009
Beiträge: 249
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 03.07.2018, 14:49    Titel: Eine deutsche Reichs-Münze aus der Zukunft? Antworten mit Zitat

Das habe ich auf dieser Seite gefunden,ist es möglich das diese Münze
echt ist,und wenn ja welche Qwellen gibt es noch dazu.

http://brd-schwindel.ru/neu-deutschland-eine-deutsche-reichs-muenze-aus-der-zukunft/

http://brd-schwindel.ru/neu-deutschland-eine-deutsche-reichs-muenze-aus-der-zukunft/

grüße vril1922[/img]
_________________
„Das Schnellste von allem was fliegt, ist der Gedanke".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diskutator



Anmeldedatum: 09.09.2017
Beiträge: 17
Wohnort: Fernost

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 04:55    Titel: Antworten mit Zitat

Habe auf ner anderen website mal was davon gelesen. Aber das Video und bilder waren nicht sichtbar, und das Youtube video auch (alles hier in China geblockt). Da war nur was von moeglichen Verwechslungen geschrieben. Eine andere website schrieb was von Praegungsnummer und zeigte ein falsches Bild.

Zum Glueck tut die BRD schwindel website in China und der player auch. Jetzt konnte ich das Ding mal sehen.
Die Muenze wurde in Mexiko gefunden oder? erinnert mich an eine andere website (link leider nicht gesaved, da ich es fuer unglaubwuerdig hielt, versuche es mal wieder zu geben so gut ich mich erinnere), die von sehr regen untergrund aktivitaeten dort sprach:
Auch dass Aussiedler aus Venezuela mit denen viel Kontakt haetten. Da diese Seite von einer riesen Flotte von 20+ U-booten der 21 oder 23 reihe schrieb war unglaubwuerdig (hatte aus US-Quellen und von der Causa gelesen, dass D. nicht die resourcen haette und nur ne hand voll baute). Jetzt habe ich auf Sputnik gelesen, dass die Russen von 61 solcher U-Boote ausgehen:
https://de.sputniknews.com/videos/20180713321534211-uboot-diesel-motor/

--> Diese Website sprach auch davon, dass die in Mexiko Austausch mit dem neuen Reich haetten, und dass wir in 10 Jahren wissen werden ob die uns freundlich gesinnt sein werden. Die Website wurde 2014 errichtet. Die Muenze sowie der Sputniknews link tun zumindest teilweise diese krude Website bestaetigen. Die Behauptung der Website, dass die 6 Millionen neue Reichssoldaten in Unterirdischen basen haben glaube ich aber immer noch nicht. Die website berichtete, dass der schreiber mittels einem Medium in Mexiko kontakt aufnahm und dann mit einem der Leute sprach... Vielleicht hatten die ja ne muenze als beweis geliefert und einer der Schaechte brach durch die Bauarbeiten ein... wer weis...

Noch was: is das Latein auf der Muenze, oder spanisch?
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
VRIL1922



Anmeldedatum: 19.05.2009
Beiträge: 249
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 15.07.2018, 14:46    Titel: Nueva Alemania Antworten mit Zitat

Ja das ist Spanisch und heißt Neues Deutschland
Auf der Münze ist Deutsch und Spanisch geschrieben
Ich glaube, das es keine Alte Münze ist, also aus der Zukunft kommt.
_________________
„Das Schnellste von allem was fliegt, ist der Gedanke".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diskutator



Anmeldedatum: 09.09.2017
Beiträge: 17
Wohnort: Fernost

BeitragVerfasst am: 18.07.2018, 06:49    Titel: Antworten mit Zitat

Hmmm, mein Student meint, dass es ein Fake ist, da verschiedene Sprachen verwendet werden. Er meint, dass wenn dann jede Muenze wie beim Euro jeweils Landessprache haben wuerde. Ausserdem ist die Energie, um sowas zu transportieren viel zu hoch. Sogar die Schweiz hat meist einsprachige Muenzen. Ausserdem soll doch das Neue Reich von Frankreich bis oesterreich reichen oder? Nichts von Spanien oder Italien.
Ist Spanien derzeit nicht frei?? Ich kenne mich da mit anderen EU Laendern und Mexiko nicht so aus.

--> Die Sterne sind 5 eckig und es sind 13 Sterne. EU hat doch derzeit 12. Ob das was zu bedeuten hat?? Standard sterne, aber einer mehr???
--> Waren die templer nicht gegen die Pentagramme? Warum sollte das neue Reich denn die selben sterne wie die vorgaenger verwenden??

Allerdings: der Text macht fuer D. viel Sinn. Ein standard-mexikaner der nen gag machen will wuerde sich nicht so viel muehe geben die derzeitige Politische Situation in D. zu analysieren oder?
Im Lied der Linde wird beschrieben, dass D. Freunde von Iberstrand bis Tiberstrand hat. Und man muss ja nicht den Vorgaengern mit einsprachigen Muenzen folgen.
Frage: Wenn das neue Land ein Reich ist warum dann Mark und nicht Reichsmark oder Neu-Mark??
Viele Fragen... Aber interessant isses alle mal.

Nebenbei:
Die Muenze sieht arg Laediert aus... vom Transport, von der Verarbeitung oder wurde es zu weit zurueck geschickt? Schlecht gelagert? Schlecht gefaelscht? Viele viele Fragen....
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Was wäre, wenn... Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de