forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht forum.causa-nostra.com
Forum Causa Nostra
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Geheimnis der Pyramiden von Gizeh

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Science - Wissenschaft
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
VRIL1922



Anmeldedatum: 19.05.2009
Beiträge: 278
Wohnort: Duisburg

BeitragVerfasst am: 12.11.2019, 15:57    Titel: Geheimnis der Pyramiden von Gizeh Antworten mit Zitat

Eine Gruppe russischer Wissenschaftler und Ingenieure unter Leitung von Dimitriy Pavlov führte umfangreiche Untersuchungen des Baumaterials im Inneren der grossen Pyramiden von Gizeh durch mit dem Ziel, die bei der Herstellung von Granitmonoliten verwendete Trenn- und Bearbeitungstechnik zu bestimmen.

Das Team konnte nachweisen, dass die Erbauer der grossen Pyramiden mehrere hundert Tonnen wiegende Granitblöcke mit einem einige Millimeter starken Sägeblatt trennten und zuschnitten.

Experten für die Bearbeitung von Granit mithilfe industrieller Grossanlagen und modernster Bearbeitungsverfahren sind sich einig, dass zumindest ein Teil der für den Bau der Cheopspyramide verwendeten Granitblöcke mit heutigen Verfahren weder zersägt noch grossflächig poliert werden könnten.

An eine manuelle Bearbeitung mit Werkzeugen der Bronzezeit ist nicht zu denken. Auch wies er mit seinen Kollegen ungewöhnlich hohe Konzentrationen seltener Elemente im Boden des Gizeh-Plateaus nach.

Dimitriy Pavlov und seine Kollegen untermauern mit ihren Recherchen die Vermutung, dass es lange vor der Zeit der ägyptischen Pharaonen eine hochentwickelte Zivilisation gab, die über technische Mittel verfügte, die selbst unsere Möglichkeiten übersteigen.

Qwelle
https://www.pravda-tv.com/2019/11/russische-wissenschaftler-ueber-das-geheimnis-der-pyramiden-von-gizeh-videos/

grüße vril1922
_________________
„Das Schnellste von allem was fliegt, ist der Gedanke".
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Eisfuchs



Anmeldedatum: 20.05.2019
Beiträge: 111

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 12:22    Titel: Antworten mit Zitat

Lieber Vril1922,

danke für diesen Beitrag.
Es ist gut zu sehen, dass dies nun endlich auch öffentlich gesagt wird, was zuvor nur hinter vorgehaltener Hand ausgesprochen wurde.
Ob man auch bald die Bauzeit von 20 Jahren in Frage stellen wird?

Selbst das Plateau, mit den schwarzen Bodensteinen, ist außergewöhnlich und man findet feinste Schnitt- und Bohrstellen.

Beste Grüße
_________________
Beste Grüße - Eisfuchs

"Hilfe lässt sich nicht einfordern, nur erbitten"
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Diskutator



Anmeldedatum: 09.09.2017
Beiträge: 51
Wohnort: Fernost

BeitragVerfasst am: 13.11.2019, 20:10    Titel: Antworten mit Zitat

Wenn ich das richtig verstehe ist der von diesem Institut:
D.G. Pavlov – Research Institute of Hypercomplex Systems in Geometry and Physics, Russia

Die, die Simulaiton zum Energieernten in den Pyramiden machten kamen von der ITMO uni in St. Petersburg, welche grade in Russland trotz geringer Fundungs die charts stürmt, weil die nicht so viel mist machen.

Nebenbei: Hab mit einem Bauingeneur aus Ostdeutschland gesprochen zur DDR Zeit hatten die teilweise die Bauzeit in Frage gestellt (150 anstatt 20) und auch komplexe Kransysteme debatiert. Zudem wurde angenommen, dass die mit Brettern und Sand die Blöcke poliert haben und nicht mit steinen (damit gehts nachweislich nicht)
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Science - Wissenschaft Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de