forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht forum.causa-nostra.com
Forum Causa Nostra
 
 FAQFAQ   SuchenSuchen   MitgliederlisteMitgliederliste   BenutzergruppenBenutzergruppen   RegistrierenRegistrieren 
 ProfilProfil   Einloggen, um private Nachrichten zu lesenEinloggen, um private Nachrichten zu lesen   LoginLogin 

Worthwhile to see

 
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Traumgeschichten
Vorheriges Thema anzeigen :: Nächstes Thema anzeigen  
Autor Nachricht
Ranald



Anmeldedatum: 20.05.2008
Beiträge: 16
Wohnort: USA, TN

BeitragVerfasst am: 03.06.2008, 17:02    Titel: Worthwhile to see Antworten mit Zitat

http://www.youtube.com/watch?v=rRn23dQ_uJA

David Bohm, Einstein's Understudy!
Explains much!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Ranald



Anmeldedatum: 20.05.2008
Beiträge: 16
Wohnort: USA, TN

BeitragVerfasst am: 03.06.2008, 17:26    Titel: Antworten mit Zitat

Dr. Jung, talking about death. And essentially what is possibly beyond.
http://www.youtube.com/watch?v=LOxlZm2AU4o&NR=1
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Alex



Anmeldedatum: 10.04.2008
Beiträge: 125
Wohnort: US

BeitragVerfasst am: 14.06.2008, 23:02    Titel: Antworten mit Zitat

Dr Jung is most impresive in this speaking engagement.
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Hamburg



Anmeldedatum: 12.04.2008
Beiträge: 162

BeitragVerfasst am: 16.06.2008, 10:14    Titel: Antworten mit Zitat

Of course, with his Book "Psychilogie der Alchymie" C. G. Jung was trying to discover the supernatural, also in "Psychiatrische Studien", for exemple the story of two sisters seeing the Madonna. This man was close to finding out the way of inspirerings from the other side but unfortunately he sometimes stepped back in order not to appear so much esoteric. For all that a great person. By my feelings it needs to read him from two different viewpoints: the point of psychologies and - perhaps more important and what he perhaps secretly Jung wanted to say in the first place - the spiriutal point in the core behind.
Far from such a knowledge I feel Sigmund Freud with his book "Traumdeutung", Freud was wrong, it's not as simpel. Freud did not knew old writings, he was looking for "modern solutions". No need to read Freuds "Traumdeutung" because it leads in a wrong direction.
That's the major different: C. G. Jung was more than a Psycatrist, he was a Philosopher!
Greetings Erich, HH 2
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden
Ranald



Anmeldedatum: 20.05.2008
Beiträge: 16
Wohnort: USA, TN

BeitragVerfasst am: 25.06.2008, 19:21    Titel: Antworten mit Zitat

I feel exactly the same way, HH2, a great Philosopher, even in our recent times!
Nach oben
Benutzer-Profile anzeigen Private Nachricht senden E-Mail senden
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen    forum.causa-nostra.com Foren-Übersicht -> Traumgeschichten Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Sie können keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Sie können auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Sie können Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie können an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.


Powered by phpBB © 2001, 2005 phpBB Group
Deutsche Übersetzung von phpBB.de